Publications

Liebschers Kunstkalender 1997/98

 

This calender was published for the show CRASH at Forum, Frankfurt. The space is run by a Bank, "Frankfurter Sparkasse 1822", which publishes an art calender every year, which is distributed by all branches. This calender is well known in Frankfurt, you'll find it in peoples homes, in shops, in bars. It shows old, boring paintings of the city.

Liebschers Kunstkalender 1997/98 copies the layout, but starts at the day of the show and runs 23 months until December 1998. It includes pictures of several work groups and a text by Martin Pesch.

Liebschers Kunstkalender 1997/98

Calender

 

Text by Martin Pesch

Book design by Martin Liebscher
24 pages, 21 x 32,5 cm

Published 1997, Frankfurt

©1997 by Martin Liebscher
Table of Contents

Liebscher-Kunstkalender jetzt im Handel

Die neueste Veröffentlichung des Künstlers Martin Liebscher, ein Kunstkalender, der zur Ausstellung CRASH konzipiert wurde, ist jetzt im Handel erhältlich. Er begann im April und reicht bis Ende 1998.

Liebscher beschäftigt sich mit dem Finden neuer Bildwelten und den sie erzeugenden Apparaten. Die Familienbilder sind computermanipulierte Fotografien. Für die Panoramabilder wurde eine Kleinbildkamera so umgebaut, daß sie ein Zeit- und Bewegungsablauf ähnlich einem Scanner aufzeichnen kann. Die Fotografien von "Michael Kalmbach seinen Figuren", Keramikportraits von Verbrechen, wurden von einer eigens dafür gebauten Lochkamera im Frankfurter Bahnhofsviertel aufgenommen.

Liebschers Kunstkalender 97/98 ist in drei Blöcke eingeteilt: Die Panoramafotos, Familienfotos und Kamera-Experimente. Die Objekte in den Straßen von London sind aus zerlegten Einwegkameras gebaut und einfach vor die Kamera gehalten (November 97 war das Eingangsbild das Liebscherhaus Speyer). Im Schaufenster von Foto Firlé sind einige der Manipulierten Kameras zu sehen.

Der Katalog ist für 25 Mark in der Buchhandlung Oelbermann und der Buchhandlung Marsilius erhältlich.

Die Rheinpfalz April 1997

Ordering Information | Publications Page | Curriculum Vitae